Kategorie: Business

Inserieren in der Gemeinde-Info

Viermal im Jahr orientiert die «Gemeinde-Info Schwarzenberg» über alle wichtigen Belange Schwarzenbergs, sie ist das amtliche Publikationsorgan der Gemeinde. Gleichzeitig ist sie ein stark beachteter Werbeträger. Inserenten bietet sie eine…

Viermal im Jahr orientiert die «Gemeinde-Info Schwarzenberg» über alle wichtigen Belange Schwarzenbergs, sie ist das amtliche Publikationsorgan der Gemeinde. Gleichzeitig ist sie ein stark beachteter Werbeträger. Inserenten bietet sie eine Plattform, auf der sie wirkungsvoll auf ihre Angebote und Dienstleistungen aufmerksam machen können. Kein anderes Medium erreicht innerhalb des Gemeindegebiets auch nur annähernd den gleich hohen Beachtungsgrad.

Wie in den Vorjahren wird die «Gemeinde-Info Schwarzenberg» auch 2019 mit vier Ausgaben erscheinen – im März, Juni, September und Dezember – und in alle Briefkästen in Schwarzenberg und Eigenthal verteilt. Seit 20 Jahren ist Positivmedia verantwortlich für das Konzept, die Redaktion und Produktion der Inhalte sowie die Akquise der Inserate.

Wer in allen vier Gemeinde-Info-Ausgaben inseriert, erhält 10% Rabatt und hat zusätzlich zum Inserat einmalig eine halbe Seite für eine Gratis-PR zur Verfügung. Geben Sie einfach Ihren Wunschtermin bekannt und schicken Sie uns 
einen kurzen Text mit zwei, drei Fotos zur Illustration. Wir kümmern uns um alles Weitere.

Und noch ganz wichtig: Um ein ausgewogenes Verhältnis von redaktionellen Beiträgen und Inseraten zu gewährleisten, ist der Platz für die Werbung in der «Gemeinde-Info» begrenzt. Reservieren Sie also möglichst frühzeitig Ihre Werbefläche für 2019 – sicher ist sicher!

 

Keine Kommentare zu Inserieren in der Gemeinde-Info

Webprojekt Abdichtungsbau Durrer

Fast gleichzeitig mit der neuen Webpräsenz des Ärztezentrums Malters ging im Dezember der neue Internet-Auftritt der Abdichtungsbau Durrer AG, Alpnach-Dorf, ans Netz. Für Positivmedia ein zweites Grossprojekt im 2019 im…

Fast gleichzeitig mit der neuen Webpräsenz des Ärztezentrums Malters ging im Dezember der neue Internet-Auftritt der Abdichtungsbau Durrer AG, Alpnach-Dorf, ans Netz. Für Positivmedia ein zweites Grossprojekt im 2019 im Bereich Webentwicklung. Auch hier konzipierte unsere Medienagentur den neuen Auftritt, war verantwortlich für die Ausführung und Bereitstellung aller Text- und Bildinhalte und besorgte die grafische Seitengestaltung. Die Inhalte (Content) waren dem neuen, responsiven Layout anzupassen – möglichst knapp und informativ. Mit Fokus auf heutiges Nutzerverhalten und aktuelle Technik. Als technische Grundlage (CMS) dienten WordPress und das WP-Theme «Trust» von Themetrust, mit individuell adaptiertem Layout.

Eine besondere Herausforderung stellten die 40 aufgeführten Referenzobjekte (Referenzen) dar, bei denen es umfangreiches Bildmaterial zu verarbeiten und zu implementieren galt.

durrer-abdichtungen.ch

Keine Kommentare zu Webprojekt Abdichtungsbau Durrer

Webprojekt Ärztezentrum Malters

Mitte Dezember ging der neue Internet-Auftritt der Ärztezentrum Malters AG online. Wir von Positivmedia zeichneten für die Gesamtkonzeption, die Ausführung sämtlicher Text- und Bildinhalte sowie die grafische Seitengestaltung verantwortlich. Als…

Mitte Dezember ging der neue Internet-Auftritt der Ärztezentrum Malters AG online. Wir von Positivmedia zeichneten für die Gesamtkonzeption, die Ausführung sämtlicher Text- und Bildinhalte sowie die grafische Seitengestaltung verantwortlich. Als technische Grundlage (CMS) wurden WordPress und das WP-Theme «Trust» von Themetrust eingesetzt.

Ziel der Überarbeitung der bestehenden Webpräsenz bzw. für deren Neuerstellung war es, das Layout zu aktualisieren, d.h. neu zu entwickeln, dabei jedoch gewisse Stilelemente (Farbe) aus Gründen der Wiedererkennbarkeit weiter zu nutzen. Wir setzten uns zum Ziel, die Nutzerführung noch übersichtlicher und bedienungsfreundlicher zu gestalten. Die Inhalte (Content) waren, wo nötig, dem neuen Layout anzupassen – möglichst knapp und informativ.Verändertem Nutzerverhalten und fortgeschrittener Technik sollte dabei weitmöglichst Rechnung getragen werden.  Verschiedene Studien zeigen, dass Web-Inhalte inzwischen von der Mehrheit der Nutzer auf mobilen Geräten (Smartphone, Tablet) genutzt werden. Der Anteil Desktop-Nutzung geht stetig zurück. Gleichzeitig kann von deutlich grösseren Bildformaten ausgegangen werden. Das Layout der neuen Website hatte sich dieser Grundanforderung anzupassen. Responsivität galt uns dabei als selbstverständlich. Zusätzlich haben wir in der Gewichtung und Strukturierung der einzelnen Seiteninhalte auf diversifizierte Nutzung geachtet.

aerztezentrum-malters.ch

Keine Kommentare zu Webprojekt Ärztezentrum Malters

Infoletter Schweizer Optiker

Der «Schweizer Optiker» ist das Verbandsorgan der beiden Augenoptik-Fachverbände «Optik Schweiz» und «Schweizer Berufsverband für Augenoptik und Optometrie». Das Heft erscheint als Printausgabe monatlich im NZZ Fachverlag. Ergänzend dazu erhalten…

Der «Schweizer Optiker» ist das Verbandsorgan der beiden Augenoptik-Fachverbände «Optik Schweiz» und «Schweizer Berufsverband für Augenoptik und Optometrie». Das Heft erscheint als Printausgabe monatlich im NZZ Fachverlag. Ergänzend dazu erhalten alle Abonnenten – ebenfalls monatlich – einen E-Letter unter dem gleichen Label. Letzterer soll, im Gegensatz zur Printausgabe, welche mehr die fachspezifischen Themen besetzt, auf unterhaltende Art über Angesagtes, Besonderes und Innovatives aus der Welt der Augenoptik und der Mode berichten. Positivmedia betreut den Augenoptiker-E-Letter seit 2013 redaktionell – recherchiert, textet und administriert.

Keine Kommentare zu Infoletter Schweizer Optiker

Infomagazin Rümlig-Post Malters

Seit 1999 kommt das Info-Magazin des Gewerbevereins Malters Schwarzenberg Schachen, die «Rümlig-Post», alljährlich im Dezember in die Haushaltungen vor Ort und den umliegenden Gemeinden. Sie ist so etwas wie eine kleine…

Seit 1999 kommt das Info-Magazin des Gewerbevereins Malters Schwarzenberg Schachen, die «Rümlig-Post», alljährlich im Dezember in die Haushaltungen vor Ort und den umliegenden Gemeinden. Sie ist so etwas wie eine kleine Gewerbeausstellung in gedruckter Form.

Erste Vorläufer gab es bereits in den 1980er Jahren. Im Milleniumsjahr 2000 übernahm Positivmedia die Neukonzeption und die Redaktion der «Rümlig-Post». Seither sorgen wir dafür, dass das Magazin alljährlich rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft und Jahreswechsel in Druck gehen kann. So auch im 2018 – mit 68 Seiten Umfang und einer Auflage von 6500 Exemplaren eine rekordverdächtige Ausgabe. Konzept, Layout und Inhalte wurden über die Jahre kontinuierlich weiterentwickelt und den aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen angepasst.

Keine Kommentare zu Infomagazin Rümlig-Post Malters

Infomagazin Gwärb-Poscht Rothenburg

Aufgrund unserer Erfahrung und unseres Know-hows wurde Positivmedia bereits bei der Lancierung im Jahr 2011 der «GwärbPoscht», dem Infomagazin des Gewerbe- und Industrievereins Rothenburg, beigezogen. Beratend und für die redaktionellen…

Aufgrund unserer Erfahrung und unseres Know-hows wurde Positivmedia bereits bei der Lancierung im Jahr 2011 der «GwärbPoscht», dem Infomagazin des Gewerbe- und Industrievereins Rothenburg, beigezogen. Beratend und für die redaktionellen Inhalte verantwortlich, arbeiten wir bei der Produktion eng mit der Steuergruppe der Vereinsleitung und der Grafikabteilung der Comro Rohner AG zusammen, welche für die grafische Gestaltung zuständig ist. Gedruckt wird das umfangreiche Magazin alternierend bei beagdruck/multicolor Luzern und Brunner Druck in Kriens. Mitte November erschien bereits die 8. Ausgabe der «GwärbPoscht»

Keine Kommentare zu Infomagazin Gwärb-Poscht Rothenburg

Type on the field below and hit Enter/Return to search